Zur Zeit werden von den Anbietern für Erdgas, die Abrechnungen für den vergangenen Zeitraum verschickt. Bitte denken Sie daran, diese Abrechnung im Jobcenter Barnim einzureichen.

Falls Sie mit Kohle heizen, bedenken Sie bitte, dass zunächst verschiedene Angebote für Kohle eingereicht werden müssen, bevor eine Prüfung erfolgen kann.

 

Das Jobcenter erreichen jeden Tag eine Vielzahl an Poststücken. Für die eAkte werden die Poststücke zunächst gescannt. Nach einer Lagerfrist werden die eingereichten Poststücke vernichtet.

Bitte reichen Sie daher nur noch Originale ein, wenn dies ausdrücklich verlangt wird. Andernfalls kann es leider dazu führen, dass Originalunterlagen nicht rechtzeitig erkannt und durch den Scandienstleister vernichtet werden.

 

Bild Frauen in Führung

Ideen gesucht: mehr Frauen in Führung!

Die Initiative „Chefsache“ vergibt zum dritten Mal den Chefsache-Award: Ausgezeichnet werden in diesem Jahr innovative Ideen von kleinen und mittleren Unternehmen für mehr Chancengerechtigkeit für Männer und Frauen in der Arbeitswelt.

Bild zeigt alte Aktenregale

 

Anfang März 2018 startete die elektronische Akte im Jobcenter Barnim. Es war für alle Mitarbeiter eine große Umstellung. Nach nunmehr 2 Monaten steht fest: der Start der eAkte war ein Erfolg. Für die Antragsteller ändert sich nichts.

Bitte reichen Sie zukünftig Originalunterlagen nur nach Aufforderung ein.

 

Foto zeigt Horizont

Die gemeinsame Jobaktiv-Messe der Agentur für Arbeit und des Jobcenters Barnim am 23. und 24. Februar 2018 war ein voller Erfolg. Ca. 2.800 Besucherinnen und Besucher informierten sich an den Ständen der 40 regionalen Unternehmer, ließen kostenlos professionelle Bewerbungsfotos anfertigen oder holten sich Stylingtipps. Mehr als 350 offene Arbeits- und Ausbildungstellen standen  an der Jobwall zur Verfügung und  800 Vermittlungsvorschläge konnten gemacht werden.

Bild zeigt Antrag mit Münzen

Auszahlung Schulbedarfe

Die Auszahlung der Schulbedarfe für das zweite Schulhalbjahr 2017/2018 erfolgte zum 01.02.2018. Die Auszahlung erfolgt automatisch in Höhe von 30,00 Euro pro Kind. Bitte beachten Sie, dass die Zahlung gesondert erfolgt.

Auf Anforderung ist gegebenenfalls eine Schulbescheinigung einzureichen.

offizielles Bild von UGT

Das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie verleiht im Jahr 2018 im Rahmen des 11. Unternehmerinnen- und Gründerinnentages zum achten Mal den Preis zur Unternehmerin des Landes Brandenburg. Zudem wird die Existenzgründerin des Landes Brandenburg 2018 ausgezeichnet. Die Ausschreibung endet am 11. März 2018.

Logo der JBA

Zusammen mit Petra Röhlinger-Hissnauer, der Vorsitzenden der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit und Dr. Wilhelm Benfer, Dezernent des Landkreises Barnim, eröffnete die Geschäftsführerin des Jobcenters Barnim, Gaby Wehrens, am 03. Januar 2018 die neue Jugendberufsagentur (JBA).

Lotsenhaus bietet Chance zum Neuanfang

Viele der nach Deutschland gekommenen Flüchtlinge und Asylbewerber erhoffen sich nicht nur Schutz vor den Auswirkungen des Krieges und damit verbundenen Nöten, wie Hunger, Krankheit und Vertreibung. Sie möchten sich in Deutschland auch integrieren und ein neues Leben aufbauen.

Um die Webseite optimal gestalten und verbessern zu können, verwendet diese Webseite Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen Zustimmen