Text zeigt Presseerklärung

9.341 erwerbsfähige Leistungsberechtigte von Arbeitslosengeld II (Alg II)
4.106 Frauen und Männer mit Alg II – Bezug im Januar arbeitslos gemeldet 
Bestand der Arbeitslosen zum Jan. 2008 mehr als halbiert
 

Im Berichtsmonat Januar 2018 waren im Barnim insgesamt 6.401 Menschen arbeitslos. Diese Anzahl ist zum Vormonat um 617 (+10,7%) gestiegen. Im Vorjahresmonat waren noch 465 Menschen mehr von Arbeitslosigkeit betroffen (-6,8%). Die Arbeitslosigkeit ist im Rechtskreis SGB II im Landkreis Barnim von Dezember auf Januar um 139 auf 4.106 Personen gestiegen (+3,5%). Im Vorjahresmonat waren noch 427 Personen mehr im Bestand (-9,4%). Diese positive Entwicklung setzt sich kontinuierlich fort. So wurde die Arbeitslosigkeit im Rechtskreis SGB II,  in den letzten 10 Jahren mehr als halbiert (-56,2% zum Januar 2008).

Bild zeigt Presseinformation

Das Jobcenter Barnim, mit seinen Geschäftsstellen in Eberswalde und Bernau sowie die Jugendberufsagentur bleiben am kommenden Mittwoch, den 10. Januar 2018, aufgrund einer Mit-arbeiterversammlung geschlossen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Service-Centers sind von 8 bis 18 Uhr bei Fragen und Anliegen unter der Hotline 03334 / 37 3500 bzw. 03338 / 7526 350 erreichbar.

Bild zeigt Presseinformation

Rückblick 2017 | Ausblick 2018
 

Reduzierung der Arbeitslosigkeit im Rechtskreis SGB II um 16,6 Prozent
Hilfequote (SGB II-Quote) zum Vorjahresmonat um 0,4%-Pkt. reduziert

Von Arbeitslosigkeit waren im Landkreis Barnim im Jahresdurchschnitt (JD) 2017 insgesamt 6.094 Personen betroffen. Im JD 2016 waren es noch 676 Personen mehr (-10,0%). Eine deutliche Reduzierung der Arbeitslosigkeit ist im Rechtskreis SGB II festzustellen. So lag hier die Arbeitslosigkeit im JD 2017 bei 4.182 Personen und ist im Vergleich zum JD 2016 um 835 Personen gesunken (-16,6%). Die Arbeitslosenquote im Landkreis Barnim betrug im JD 2017 6,3% (auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen); 2016 lag sie noch bei 7,1%.

Bild von Presseerklärung

 

9.350 erwerbsfähige Leistungsberechtigte von Arbeitslosengeld II (Alg II)

3.967 Frauen und Männer mit Alg II – Bezug im Dezember arbeitslos gemeldet
 

Im Berichtsmonat Dezember 2017 waren im Barnim insgesamt 5.784 Menschen arbeitslos. Diese Anzahl ist zum Vormonat um 153 (+2,7%) gestiegen. Im Vorjahresmonat waren noch 497 Menschen mehr von Arbeitslosigkeit betroffen (-7,9%). Die Arbeitslosigkeit ist im Rechtskreis SGB II im Landkreis Barnim von November auf Dezember um 48 auf 3.967 Personen gestiegen (+1,2%). Im Vorjahresmonat waren noch 743 Personen mehr im Bestand (-15,8%).

Bildausschnitt Presseerklärung

 

Start der Homepage am 01.12.2017

Das Jobcenter Barnim versteht sich als moderner Dienstleister. In einer medial erschlossenen Gesellschaft gehört hierzu auch das Angebot, Informationen oder Anträge im Internet zur Verfügung zu stellen.

Bildausschnitt Presseerklärung

 

9.406 erwerbsfähige Leistungsberechtigte von Arbeitslosengeld II (Alg II)
3.919 Frauen und Männer mit Alg II – Bezug im November arbeitslos gemeldet
 

Im Berichtsmonat November 2017 waren im Barnim insgesamt 5.631 Menschen arbeitslos. Die Anzahl ist zum Vormonat um 36 (-0,6%) gesunken. Im Vorjahresmonat waren noch 488 Menschen mehr von Arbeitslosigkeit betroffen (-8,0%). Die Arbeitslosigkeit ist im Rechtskreis SGB II im Landkreis Barnim von Oktober auf November um 55 auf 3.919 Personen gesunken (-1,4%). Im Vorjahresmonat waren noch 720 Personen mehr im Bestand (-15,5%).

Bildausschnitt Presseerklärung



2.977 erwerbstätige erwerbsfähige Leistungsberechtigte im Bestand
318 von ihnen gehen einer selbständigen Tätigkeit nach

Erwerbstätige Arbeitslosengeld II-Bezieher

29,6% der Arbeitslosengeld II-Bezieher gingen einer abhängigen (2.675 Personen) und/oder einer selbständigen Tätigkeit (318 Personen) nach. Fast jeder zweite abhängig erwerbstätige Arbeitslosengeld II-Bezieher übte einen Minijob aus:

Bildausschnitt Presseerklärung


9.510 erwerbsfähige Leistungsberechtigte von Arbeitslosengeld II (Alg II)

3.974 Frauen und Männer mit Alg II – Bezug im Oktober arbeitslos gemeldet

Im Berichtsmonat Oktober 2017 waren im Barnim insgesamt 5.667 Menschen arbeitslos. Die Anzahl ist zum Vormonat um 165 (-2,8%) gesunken. Im Vorjahresmonat waren noch 514 Menschen mehr von Arbeitslosigkeit betroffen (-8,3%). Die Arbeitslosigkeit ist im Rechtskreis SGB II im Landkreis Barnim von September auf Oktober um 111 auf 3.974 Personen gesunken (-2,7%). Im Vorjahresmonat waren noch 767 Personen mehr im Bestand (-16,2%).

Presseinfo zum Lotsenhaus



Fester und bekannter Anlaufpunkt für Geflüchtete, Träger und Helfer

Bereits 120 Arbeits- und Ausbildungsaufnahmen im Jahr 2017

Die gemeinsame Beratungsstelle für Flüchtlinge, auch Lotsenhaus genannt, ging am 04.10.2016 an den Start. Hier sollen seit dem die sprach- und arbeitsmarktbezogenen Kompetenzen der Agentur für Arbeit Eberswalde, des Landkreises Barnim und des Jobcenters Barnim gebündelt und dadurch der Integrationsprozess vereinfacht werden.


9.702 erwerbsfähige Leistungsberechtigte von Arbeitslosengeld II (Alg II)

4.085 Frauen und Männer mit Alg II – Bezug im September arbeitslos gemeldet
 

Im Berichtsmonat September 2017 waren im Barnim insgesamt 5.832 Menschen arbeitslos. Die Anzahl ist zum Vormonat um 278 (-4,5%) gesunken. Im Vorjahresmonat waren noch 438 Menschen mehr von Arbeitslosigkeit betroffen (-7,0%).

 

2.984 erwerbstätige erwerbsfähige Leistungsberechtigte im Bestand

Aufstocker sind nicht unbedingt Ergänzer

In der öffentlichen Diskussion haben sich die Bezeichnungen „Aufstocker/innen“ und „Ergänzer/innen“ für erwerbstätige Leistungsbezieher/innen in der Grundsicherung für Arbeitsuchende durchgesetzt.

Eckwerte des Arbeitsmarktes im Rechtskreis SGB II

Im Berichtsmonat August 2017 waren im Barnim insgesamt 6.110 Menschen arbeitslos. Die Anzahl ist zum Vormonat um 150 (+2,5%) gestiegen. Im Vorjahresmonat waren noch 461 Menschen mehr von Arbeitslosigkeit betroffen (-7,0%). Die Arbeitslosigkeit ist im Rechtskreis SGB II im Landkreis Barnim von Juli auf August um 36 auf 4.209 Personen angestiegen (+0,9%).

Um die Webseite optimal gestalten und verbessern zu können, verwendet diese Webseite Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen Zustimmen