Bild zeigt jungen Mann bei Recherche am Computer

Mit jobcenter.digital entwickeln wir kontinuierlich ein modernes Online-Angebot für Sie.

Seit dem 25.07.2022 stehen Ihnen aus dem Bereich Markt und Integration die Online-Anträge zur Förderung mit Einstiegsgeld und zur Förderung aus dem Vermittlungsbudget zur Verfügung. Die Online-Anträge bieten eine zusätzliche Möglichkeit, über die Sie zeit- und ortsunabhängig einen digitalen Antrag bei Ihrem Jobcenter stellen können. Die papierlose Variante garantiert einen sicheren Eingang aller Dokumente inklusive Nachweise bei Ihrem Jobcenter, flexibel und umweltschonend.

 Um die Online-Anträge nutzen zu können, ist es erforderlich, dass Sie über ein Benutzerkonto im Portal der Budesagentur für Arbeit verfügen. Melden Sie sich noch heute an: https://www.arbeitsagentur.de/arbeitslos-arbeit-finden/arbeitslosengeld-2  Unter eServices erhalten Sie Informationen zu weiteren Online-Angeboten

 

Bild zeigt Mensch am Laptop

Wir haben das Informationsangebot auf der Internetseite www.jobcenter.digital für Sie weiterentwickelt.

Seit dem 17.06.2022 stehen Ihnen erweiterte Informationsangebote zu den Themen „Arbeit finden“, „Wohnen“ und „Sozialdatenschutz und rechtliche Betreuung“ zur Verfügung. Mit der Neugestaltung wurde auch alles zum Thema „Arbeit finden“  informativer, übersichtlicher und innovativer gestaltet.

 

Jeder Ausbildungsplatz wird gebraucht!  

 Bundesweite Woche der Ausbildung vom 14. bis 18. März 2022 – Werbung für zusätzliche Ausbildungsplätze

  • Betriebsbesuche, Beratungshotlines für Ausbildungssuchende und Eltern und mehr als 1.000 freie Lehrstellen in Barnim und Uckermark
  • Informationen zu Ausbildungsmessen und Veranstaltungen im ersten Halbjahr