Das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie verleiht im Jahr 2018 im Rahmen des 11. Unternehmerinnen- und Gründerinnentages zum achten Mal den Preis zur Unternehmerin des Landes Brandenburg. Zudem wird die Existenzgründerin des Landes Brandenburg 2018 ausgezeichnet. Die Ausschreibung endet am 11. März 2018.

Zur Teilnahme am Wettbewerb aufgerufen sind:

- Unternehmerinnen, die mindestens 25 Prozent der Geschäftsanteile halten und die Geschäftsführungsfunktion innehaben
- Kleinstunternehmerinnen
- Freiberuflerinnen und Solo-Unternehmerinnen
- Gründerinnen, die Ihren Geschäftssitz im Land Brandenburg haben.

Für den Preis "Existenzgründerin des Landes Brandenburg" gilt zusätzlich:

Die Existenzgründung darf nicht vor dem 1. Januar 2016 erfolgt sein.
Hinweis: Für den Preis der Unternehmerin des Landes Brandenburg ist der Zeitpunkt der Unternehmensgründung unerheblich!

Die Bewerbungsphase für den Wettbewerb hat am 05. Januar 2018 begonnen und endet am 11. März 2018. Die Bewerbungsunterlagen und alle weiteren Informationen zur Teilnahme am Wettbewerb sind auf www.ugt-brandenburg.de zu finden. Vorschläge für potenzielle Preisträgerinnen nimmt das Organisationsteam gerne über das Formular unter http://www.ugt-brandenburg.de/unternehmerin-oder-existenzgruenderin-vorschlagen-form oder per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) entgegen.

Um die Webseite optimal gestalten und verbessern zu können, verwendet diese Webseite Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen Zustimmen